Anfang der 90er wurden Faserzementplatten sehr häufig auf Gebäuden montiert. Da damals nicht klar war, wie gesundheitsschädigend die Asbestfasern sind (die in diesen Platten stecken), wurden sie in großen Mengen verbaut. Da die Fasern erst freigesetzt werden, wenn man sie bricht oder schneidet, sind sie im montierten Zustand ungefährlich. Durch unsere hohen Sicherheitsmaßnahmen und unserem Fachwissen, können diese Materialien demontiert und entsorgt werden, so dass wir als Fachfirma diese Arbeiten ohne Gesundheitsrisiko ausführen.

img_1084 img_1089

 

Die Firma IMMOTEC ist ein zertifizierter AZ-Fachbetrieb. Bei der Durchführung einer Asbestsanierung übernimmt die Firma IMMOTEC mit Ihrem geschulten Personal alle Arbeiten sowie die komplette Entsorgung. Großobjekte (Scheune), aber auch kleineren Arbeiten (Nachtspeicheröfen etc.) gehören zu unserem Tagesgeschäft. Die Abtragung und Entsorgung wird mit Spezialkleidung und eigenen Großmaschinen vorgenommen, um eine Gefährdung der beteiligten Personen auszuschließen.

Da bei AZ-Arbeiten ein behördlich sehr großer Aufwand zu treiben ist, übernehmen wir die komplette Vorbereitung für Sie. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot zum Festpreis inkl. Entsorgung und Nachweis.

Für Ihre Beratung nehmen wir uns gerne Zeit.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

(0 43 82 – 9 20 70 41) oder senden Sie uns eine E-Mail